Speziell für Fallschirmspringer mit HAHO und HALO Missionsprofilen entwickelt, bietet der JH-05 Freifallhelm folgende Leistungen:

  • Schutz gegen extreme Umwelteinflüsse bei Absprunghöhen von bis zu 33.000 ft
  • Plattform zur Integration wichtiger Ausrüstungen wie Atemmasken und Sichtgeräten
  • hohe Stabilität kombiniert mit geringem Gewicht und hohem Tragekomfort

Der JH-05 Freifallhelm enthält in seiner Basisversion:

  • Helmschale auf Basis von Aramid-Carbon (schwarz mattiert)
  • integriertes bewegliches Visier (Klarsicht)
  • Nackenschutz
  • Polsterungen für Kopfgrößen zwischen 53 und 62 cm Umfang
  • gepolsterter Kinnriemen mit Schnellverschluss
  • flexibel nutzbare Montagehalterung (Bügel)
  • Transporttasche

Als Zusatzausstattung sind u.a. erhältlich:

  • beschichtete Visiere (Sonnenschutz, Laserschutz)
  • Sauerstoffmasken-Halterungs-Kit
  • Voll-Gesichtsschutz gegen extreme Kälte
  • Antikollisionsleuchten am Helm
  • Kommunikations-Kit (Kopfhörer, Mikrophon)
  • Adapter und Befestigungen für verschiedene Anzeige- und Nachtsichtgeräte

Der JH-05 erüllt als luftfahrttauglicher Helm folgende internationale Normen:

DIN EN 166, EN966/A1, LTF 1500-850, ETSO, MIL-C-83409, MIL-STD-810F, MIL-STD-849B, MIL-V-43511C, RTCA/DO 160D