Die handliche und leichte Drop Sonde unterstützt die Vorbereitung von Fallschirmeinsätzen, für die höchste Absetzpräzision erforderlich sind.

Die Sonde erfasst nach dem Absetzen aus einem Luftfahrzeug autonom wichtige Parameter der Atmosphäre und überträgt diese in Echtzeit an den Anwender.

Die Atmosphärendaten werden zusammen mit der aktuellen GPS Position der Sonde erfasst.

Der Anwender erhält ein ortsgenaues Witterungsprofil zur Validierung der Wettervorhersagen zur Unterstützung seiner Missionsplanung.

Die Drop Sonde enthält folgende Sensorik:

  • Temperatur
  • Barometrischer Luftdruck
  • relative Luftfeuchte (optional)
  • GPS mit Erfassungsrate: 4 Hz

Datenübertragungslösungen können flexibel nach Kundenspezifikation angeboten werden.