Das Helmdisplay Vision FFX erfüllt Anforderungen für Freifalleinsätze von Fallschirmspringern in HAHO und HALO Szenarien.

Seine navigationsunterstützende hochauflösende Kartendarstellung ist auch für Einsätze von Bodentruppen geeignet.

Das Vision FFX empfängt und projiziert Bildaten nach VGA/SVGA Standard in das Blickfeld des Anwenders und ist für die Verwendung während des Freifalls geeignet.

Das Vision FFX ist für die Darstellung von ikonischen Anzeigen und Echtzeit-Videos geeignet.

Die flexible Halterung des Displays erlaubt die Montage an verschiedenen Helmsystemen und die Verwendung zusammen mit weiteren am Helm montierten Sichtgeräten.

Das Vision FFX wiegt weniger als 90 g und verbraucht bei normaler Einstellung weniger als 1 Watt Energie

Einfach zu bedienende Elemente am Gehäuse erlauben eine individuelle Einstellung des Bildes durch den Betrachter.

Robustheit und Zuverlässigkeit machen das Vision FFX für militärische Verwendung einsatzfähig.

Das Vision FFX wird auf Wunsch mit Helmhalterungen nach Kundenspezifikation angeboten.